News

Die neue FIM Supersport 300 Weltmeisterschaft beginnt ab 2017

Tuesday, 27 September 2016 15:45 GMT

FIM und die Dorna WSBK Organisation geben die Einführung der WorldSSP 300 Meisterschaft für 2017 bekannt.

Diese neue seriennahe Plattform wurde als neue Einsteigerklasse für die WorldSBK Meisterschaft kreiert, die die höheren Kategorien in naher Zukunft mit neuen Talenten versorgen soll. Diese Klasse wird zum perfekten Fenster für die verschiedenen Hersteller, um ihr neues Angebot an kleinen 300 Sport-Bikes zu zeigen, die neu auf den Markt kommen. Die Kategorie soll dazu dienen Fahrerpotential aufzubauen und weltweit neue Talente mit einem Mindestalter ab 15 Jahren zu entdecken.

„Diese neue Plattform wird die perfekte Umgebung für die Entwicklung zukünftiger Talente“, sagte Vito Ippolito, Präsident der FIM. „Ziel der WorldSSP 300 ist es, dass nationale Meisterschaften diesem Vorbild folgen Wir wollen eine Umgebung liefern, die reguliert und relativ gleich ist, in der zukünftiges Talent wachsen kann und wo die Hersteller junge Fahrer bereits begleiten können, wenn sie ihre ersten Schritte in Richtung Ruhm machen.“

„Der Fokus ist es, eine erschwingliche Serie für diese jungen Fahrer zu haben“, sagte Javier Alonso, WorldSBK Geschäftsführer. „In diesem Sport gab es großes Interesse an Motorrädern mit kleiner Kapazität und die neue WorldSSP 300 Klasse will genau das bieten. Sie soll von den Herstellern als leicht zugängliche Meisterschaft beworben werden, die bestmögliche Plattform, um zukünftige Stars wachsen zu lassen, wobei die Hersteller die Fahrer schon in jungen Jahren und beim Fortschritt ihrer Karrieren begleiten können. Wir wollen die Rennserie im ersten Jahr bei den europäischen Runden beginnen, aus Kostengründen, aber es ist unser Langzeitziel, sie auch auf neue Motorradmärkte bei anderen WorldSBK Runden Übersee auszudehnen.“  

Eine komplette Liste der provisorischen technischen Vorschriften der WorldSSP 300 Championship gibt es hier.

Beliebteste