54 Toprak Razgatlioglu

ToprakRazgatlioglu

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Mit nur 22 Jahren stieg Toprak Razgatioglu, nach einer atemberaubenden Saison in der STK1000 Meisterschaft, 2018 in die Superbike Weltmeisterschaft auf. Der Türke saß mit nur fünf Jahren zum ersten Mal auf einem Motorrad und sicherte sich viermal den Titel in der türkischen MotoCross Meisterschaft, bevor er im Alter von 13 Jahren sein erstes Rennen in der 600 ccm Klasse absolvierte. 2011 kam er nach Europa und scheiterte zuerst mal im Yamaha R6-Dunlop Cup. Während er 2013 nebenbei die türkische Supermoto Meisterschaft fuhr, sicherte er sich in diesem Jahr auch einen Platz im Red Bull Rookies Cup. In dem sehr hart umkämpften Cup holte er sich in Deutschland auf dem Sachsenring seinen ersten Sieg.

In die weltweite Szene kam Toprak 2015, als er in der Superstock600 Europameisterschaft teilnahm und sich auch gleich den Titel sicherte. Wie üblich kam dann 2016 der Wechsel in die Superstock 1000 Europameisterschaft, wo er auch die letzten beiden Jahre zwar um den Titel kämpfte, es aber nicht schaffte. 2018 wechselte Razgatlioglu dann auf eine Kawasaki und zu Puccetti Racing in die WorldSBK. Dort zeigte er eine starke Saison, denn ihm gelangen im ersten Jahr in der Topklasse nicht nur zwei Podiumsplätze, er holte sich auch gleich den Titel „Rookie of the Year“. 2019 wird sein zweites Jahr in der WorldSBK sein und der Türke hat sich vorgenommen sich unter den ersten Fünf zu etablieren. 

Kawasaki ZX-10RR

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  35  2  0  1  1  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2019 Superbike  0  11  0  0  0  0  0 11
2018 Superbike  0  24  2  0  1  1  0 9
2017 Superstock 1000  0  8  5  3  0  2  1 2
2016 Superstock 1000  0  6  2  0  1  1  1 5
2015 Superstock 600  2  7  7  5  0  2  2 1
2014 Superstock 600  0  1  1  1  0  0  0 13