2 Leon Camier

LeonCamier

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Leon Camier sitzt die zweite Saison hintereinander auf der Honda Fireblade. Nachdem er 2018 zum Red Bull Honda World Superbike Team kam ist der Brite nun für die neue Herausforderung bereit, da er 2019 zum neuen von HRC unterstützen Honda Althea Team stößt.

Seinen ersten Erfolg feierte Camier 2005 als britischer Supersport Meister, bevor er für zwei weitere Jahre in die Britische Superbike Meisterschaft aufstieg. Dort krönte er sich 2009 zum Meister womit sich der 32-jährige, nach ein paar Wildcard Einsätzen, auch für die erste komplette Saison in der WorldSBK empfahl.

In seinem Rookie Jahr holte er auf der Aprilia gleich drei Podiumsplätze. Dann wechselte er 2012 für zwei Jahre zu Suzuki, bevor er zu BMW ging und danach wieder zu einem italienischen Team, diesmal MV Agusta kam. Camier bekam aber auch in der MotoGP™ seine Chance, als er den verletzen Nicky Hayden auf der Aspar Open Honda vertreten durfte. In seinen drei Jahren mit MV Agusta (von 2015 – 2017) zeigte Camier einerseits beeindruckende Leistungen, hatte aber auch oft mit der Unzuverlässigkeit des Motorrades zu kämpfen. Während er 2017 das Podium mehrmals nur knapp verpasste, hatte er 2018 mit einer langwierigen Verletzung während der Saison, ein sehr schlechtes Jahr.

Mit dem Wechsel in das von HRC unterstütze Team hofft Camier für 2019 mit der CBR1000RR auf eine deutliche Steigerung.

Ducati Panigale V4 R

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  223  9  0  2  7  1
WorldSSP  0  1  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2019 Superbike  0  18  0  0  0  0  0 17
2018 Superbike  0  20  0  0  0  0  0 12
2017 Superbike  0  26  0  0  0  0  0 8
2016 Superbike  0  26  0  0  0  0  0 8
2015 Superbike  0  26  0  0  0  0  0 13
2014 Superbike  0  10  0  0  0  0  0 16
2013 Superbike  0  18  1  0  0  1  0 11
2012 Superbike  0  27  1  0  0  1  0 14
2011 Superbike  0  26  4  0  1  3  1 7
2010 Superbike  0  20  3  0  1  2  0 12
2009 Superbike  0  6  0  0  0  0  0 20
2006 Supersport  0  1  0  0  0  0  0 32