News

Vorläufiger WorldSBK-Kalender 2022 enthüllt

Thursday, 25 November 2021 12:03 GMT

Ein vorläufiger Kalender für die Saison 2022 wurde vorbehaltlich der Entwicklung der COVID-19-Pandemie bestätigt

Die MOTUL FIM Superbike-Weltmeisterschaft 2022 nimmt mit einem vorläufigen Kalender für die neue Saison Gestalt an. Der Kalender der WorldSBK erstreckt sich über vier Kontinente und bietet eine Vielzahl von Rennstrecken mit einem frischen Gefühl, um den Titelkampf bis zum Ende der Saison auszurichten. 13 Rennwochenenden stehen derzeit auf dem vorläufigen Kalender, wobei ein europäisches Event noch bekannt gegeben wird (TBA) und die finale Veranstaltung in Australien auf dem Phillip Island Circuit derzeit noch ohne Termin ist. Ein unterstützter Test findet am 4. und 5. April im MotorLand Aragon statt, weniger als eine Woche vor Rennbeginn.

Zwei der neuen Strecken 2021 bleiben erhalten; Der indonesische Pertamina Mandalika International Street Circuit und das Autodrom Most in der Tschechischen Republik feierten beide erfolgreiche Debüts im Jahr 2021 und werden im Jahr 2022 weitere Erinnerungen begrüßen. Alle Daten, Veranstaltungen und Zuschauerzahlen unterliegen der Entwicklung der COVID-19-Pandemie und den nachfolgenden Einschränkungen die von den entsprechenden Regierungen und Behörden abgeleitet werden.

Wie 2021 finden die ersten neun Rennwochenenden der Meisterschaft in ganz Europa statt; MotorLand Aragon startet die Saison zum zweiten Mal in Folge vom 8. bis 10. April, bevor der TT Circuit Assen vom 22. bis 24. April für die Dutch Round in die zweite Runde wechselte. Der Circuito Estoril veranstaltet vom 20. bis 22. Mai die dritte Runde, während der Misano World Circuit „Marco Simoncelli“ die WorldSBK vom 10. bis 12. Juni zur vierten Runde und der Emilia-Romagna-Round in Italien begrüßt. Donington Park folgt als nächstes für die UK-Round vom 15.-17. Juli, mit der WorldSBK und der WorldSSP, den beiden Klassen, die einzige europäische Runde ohne die WorldSSP300.

Runde sechs kommt vom 29. – 31. Juli ins Autodrom Most für das tschechische Rennwochenende, bevor es in die Sommerpause geht. Die französische Runde bleibt im ersten Drittel des Septembers als siebte Veranstaltung, die vom 9. bis 11. stattfindet, gefolgt von der Catalunya-Round auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya, bevor die portugiesische Runde zwei Wochen später auf dem Autodromo Internacional do Algarve vom 7. bis 9. Oktober stattfindet, die die WorldSSP300-Saison beschließt und beendet.

Die letzten drei Rennen der Meisterschaft werden außerhalb Europas ausgetragen, wobei Argentinien vom 21. bis 23. Oktober auf dem Circuito San Juan Villicum die erste ist, bevor die indonesische Runde auf dem Pertamina Mandalika International Street Circuit ausgetragen wird. Der Phillip Island Grand Prix Circuit steht auf dem vorläufigen Kalender, hat aber zum ersten Mal seit 1996 noch keinen Termin, wird aber das Saisonende darstellen. Ein 13. Rennen soll noch bekannt gegeben werden, Termin und Strecke werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Bei den außereuropäischen Rennen werden nur WorldSBK- und WorldSSP-Klassen angeboten.

WorldSBK-Exekutivdirektor Gregorio Lavilla äußerte sich zum Kalender: „Es ist es großartig, den WorldSBK-Kalender 2022 so kurz nach dem Ende der aufregenden Saison 2021 zu enthüllen. Die WorldSBK wird eine aufgefrischte Markenidentität für 2022 bringen und wir freuen uns auf die Saison nach zwei herausfordernden Saisons aufgrund der COVID-19-Pandemie. Es wird eine 13. Runde stattfinden und wir haben einige Möglichkeiten, wo dieses Event stattfinden könnte, während es großartig sein wird, Australien und den Phillip Island Grand Prix Circuit wieder im Kalender willkommen zu heißen, diesmal zum Abschluss der Saison. Der Termin muss aufgrund von logistischen Herausforderungen, die einer weiteren Analyse bedürfen, noch bestätigt werden. Ich freue mich, zwei der neuen Rennstrecken 2021 wieder begrüßen zu dürfen: das Autodrom Most und den Pertamina Mandalika International Street Circuit. Wir freuen uns auf eine weitere fantastische Saison der WorldSBK-Action.“

 

WorldSBK-Kalender 2022 unten:

• 8. – 10. April: MotorLand Aragon, Spanien

• 22. – 24. April: TT Circuit Assen, Niederlande

• 20. – 22. Mai: Circuito Estoril, Portugal

• 10. – 12. Juni: Misano World Circuit „Marco Simoncelli“, Italien

• 15. – 17. Juli: Donington Park, Großbritannien

• 29. – 31. Juli: Autodrom Most, Tschechien

• 9. – 11. September: Circuit de Nevers Magny-Cours, Frankreich

• 23. – 25. September: Circuit de Barcelona-Catalunya, Spanien

• 7. – 9. Oktober: Autodromo Internacional do Algarve, Portugal

• 21. – 23. Oktober: Circuito San Juan Villicum, Argentinien

• 11. – 13. November: Pertamina Mandalika International Street Circuit, Indonesien


Zu vergebender Termin: Phillip Island Grand Prix Circuit, Australien

Ein weiteres Rennen soll noch angekündigt werden (TBA)

 

Genießen Sie 2022 in umfassendem Stil und seien Sie mit dem WorldSBK VideoPass bei der Vorbereitung auf die erste Runde ganz vorne dabei!