76 Samuele Cavalieri

SamueleCavalieri

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Samuele Cavalieri kehrt nach zwei Einsätzen mit dem Barni Racing Team im Jahr 2020 auf der Ducati Panigale V4 R in die WorldSBK zurück. Für seine erste komplette Saison in der Weltmeisterschaft wird Cavalieri die neue Kawasaki ZX-10RR fahren, wenn er zum TPR Team Pedercini neben Loris Cresson wechselt.

Der italienische Fahrer hatte in der WorldSBK 2019 auf dem Misano World Circuit „Marco Simoncelli“ seinen ersten Auftritt und erzielte bei seinem Debüt zwei 13. Plätze. Er kehrte 2020 mit dem Barni Racing Team zurück und erzielte dabei als 16. sein bestes Ergebnis, als er bei seiner Rückkehr nur knapp die Punkteränge verpasste. Der 23-Jährige hat vier Saisons in der italienischen Superbike-CIV-Meisterschaft verbracht und kämpfte konsequent an der Spitze. Er wurde 2020 Zweiter und 2019 Vierter mit neun Podestplätzen und zwei Pole-Positionen in diesen beiden Saisons. Er holte sich 2017 und 2018 auch Podestplätze und zeigte damit, dass er konsequent an der Spitze kämpfen kann.

Cavalieri bringt eine Fülle von Erfahrungen aus seinen nationalen Meisterschaftssaisons mit, die er in den Superbike-, Supersport-, CIV Moto3- und Moto2-Meisterschaften sowie in zwei Rennen, ebenfalls mit dem Barni-Team, im europäischen Superstock 1000 bestritten hat.

Kawasaki ZX-10RR

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  18  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2021 Superbike  0  9  0  0  0  0  0 0
2020 Superbike  0  6  0  0  0  0  0 0
2019 Superbike  0  3  0  0  0  0  0 25
2018 Superstock 1000  0  2  0  0  0  0  0 17