12 Alejandro Ruiz Carranza

AlejandroRuiz Carranza

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Alex Ruíz wurde vor 18 Jahren in Dílar (Granada) geboren und ist eines der jungen Talente des spanischen Motorradsports, das dieses Jahr in der FIM Supersport-Weltmeisterschaft ankommt. Sein Debüt in der internationalen Szene gibt er mit dem Emperor Racing Team, mit dem er bei den europäischen Supersport Cup-Rennen antreten wird.

Ruíz' Karriere begann mit nur 9 Jahren, wo er in die Fußstapfen seines Vaters, eines ehemaligen Speed-, Supermotard- und Motocross-Fahrers trat. 2012 wurde er Zweiter im Cup der kleinen Champions und spanischer Meister in der Supermotard 65cc Kategorie; Ein erfolgreicher Anfang, der 2013 fortgesetzt wurde, als er Meister im MotoDes-Wettbewerb wurde.

2015 kam er in die spanische Moto3-Meisterschaft und belegte am Ende seiner ersten Saison den vierten Platz. In der Ausgabe 2016 machte er einen wichtigen Schritt nach vorne und spanischer Moto3-Meister. In den folgenden zwei Saisons ging es in der FIM CEV weiter, wo er in der Moto3 in den Farben des Aspar-Teams antrat, aber nicht die erwarteten Ergebnisse erzielte. 2019 machte er bereits mit seinem aktuellen Team, dem Emperor Racing Team, den Sprung in die ESBK-Meisterschaft in der 600er-Kategorie. Obwohl der andalusische Fahrer in den ersten beiden Rennen nicht gefahren war, zeigte er in den letzten drei Rennen der Saison vielversprechende Ergebnisse und vollzog den Wechsel in den ESS Cup.

Yamaha YZF R6

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSSP  0  12  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Supersport  0  12  0  0  0  0  0 19