News

Sofuoglu schafft 400 km/h Marke

Thursday, 30 June 2016 12:24 GMT

Kenan Sofuoglu hat auf einer Brücke in seiner türkischen Heimat eine Kawasaki H2R auf 400 km/h beschleunigt bekommen.

Der erfolgreichste Supersport WM Pilot aller Zeiten, Kenan Sofuoglu, hat einen neuen Land-Speed-Rekord für Motorräder aufgestellt. Der Türke fuhr heute mit einer Kawasaki Ninja H2R 400 km/h schnell über eine Brücke, die 50 Kilometer außerhalb Istanbuls den Golf von Izmit überspannt.

Sofuoglu hatte die letzten Tage an der Brücke verbracht und vor allem Winde und Wetter studiert. Er kam darauf, dass ein Versuch am besten am Morgen erfolgen sollte. Den Rekord stellte er dann in der Morgendämmerung auf.

„Ich habe die 400 km/h erreicht, das maximale, was mit diesem Motorrad möglich ist, nachdem ich vier Monate dafür trainiert habe“, so der WorldSSP-Superstar kurz nachdem er den Rekord aufgestellt hatte. „Als Ich Kawasaki 2015 um dieses Motorrad gebeten habe, sagten sie, dass der Top-Speed maximal 380 km/h sei. Ich habe kleine Änderungen vorgenommen, aber die originale Abstimmung verwendet, nichts großes geändert. Bei meinen letzten Versuchen habe ich 390 km/h erreicht, das habe ich heute geschlagen und die 400 km/h geschafft. Ich hatte das eigentlich für die Eröffnung geplant, aber wir mussten die besten Witterungsbedingungen nutzen und darum haben wir das heute Morgen 5:00 Uhr gemacht. Der Top-Speed, den wir in den Rennen zur Weltmeisterschaft erreichen, liegt um die 300 km/h. 400 km/h sind daher wirklich richtig schnell. Es war mein Traum, diesen Speed zu erreichen und Gott-sei-Dank habe ich das geschafft. In der Weltmeisterschaft führe ich derzeit und mein nächster Traum ist jetzt der fünfte Weltmeister-Titel.“

Einen weiteren Schritt in diese Richtung kann der Kawasaki Puccetti Racing Pilot vom 16. – 18 September auf dem Lausitzring in Deutschland machen, wenn die Supersport-Sommerpause offiziell beendet wird.

Beliebteste