20 Sylvain Barrier

SylvainBarrier

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

2012 und 2013 gewann Sylvain Barrier den FIM Superstock 1000 Cup gleich zwei Mal in Folge, wechselte dann in die Superbike WM. Dort debütierte er im BMW Team Italia, hatte aber vor allem mit Verletzungen zu kämpfen. Als er zurückkam, konnte er mit seiner BMW S 1000 RR EVO noch den 15. Gesamtrang herausfahren. Letztes Jahr startete er erneut mit diesem Team in die Saison, wurde aber nach nur zwei Events auf die Straße gesetzt. Barrier kehrte auf einer Yamaha in den Superstock 1000 Cup zurück. 2016 fährt Barrier wieder Superbike WM und bekommt im Team Pedercini Racing eine Kawasaki ZX-10R mit Showa-Fahrwerken.

Ducati Panigale V4 R

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  29  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2019 Superbike  0  6  0  0  0  0  0 26
2016 Superbike  0  6  0  0  0  0  0 32
2015 Superbike  0  4  0  0  0  0  0 28
2015 Superstock 1000  0  6  0  0  0  0  0 15
2014 Superbike  0  11  0  0  0  0  0 15
2013 Superbike  0  2  0  0  0  0  0 31
2013 Superstock 1000  6  8  7  5  2  0  2 1
2012 Superstock 1000  7  10  6  4  2  0  4 1
2011 Superstock 1000  1  9  5  1  2  2  1 4
2010 Superstock 1000  0  10  2  0  0  2  0 6
2009 Superstock 1000  0  10  3  0  0  3  0 5
2008 Superstock 1000  0  7  0  0  0  0  0 16
2007 Superstock 600  0  11  2  0  2  0  1 6
2006 Superstock 600  0  5  1  0  0  1  0 19