News

Thomas Gradinger mit Nerds Racing Team

Wednesday, 8 November 2017 16:02 GMT

Der deutsche Champion fährt neben Cluzel in der WorldSSP

Nach einem starken WorldSSP Auftritt auf dem Lausitzring im August, wird der junge österreichische Fahrer Thomas Gradinger  einen Vollzeit- Saison in der FIM Supersport World Championship 2018 mit dem Nerds Racing Team, auf einer Yamaha YZF-R6 bestreiten.

Schon im Oktober wurde bekannt, dass der erfahrenen Julez Cluzel, als deren erster Fahrer des Teams von Vafi Kahn fahren wird. Nun wird auch der 2017er IDM Supersport Champion dem neuen Projekt beiwohnen. Auf dem Lausitzring erzielte Gradinger einen 17. Platz in den Qualifyings und überquerte die Ziellinie zum Rennen unter den Top Neun.

Thomas Gradinger: "Ich freue mich sehr und bin sehr dankbar, dass mir NRT die Chance gibt in der WorldSSP zu fahren. Mein Ziel für diese Saison ist so viel es geht zu lernen und mich in jedem Rennen zu verbessern. Ich kann es kaum erwarten mit meiner neuen Crew zu arbeiten."

Gary Reynders, Teammanager: "Ich freue mich sehr darüber die Möglichkeit zu erhalten, einem so jungen Menschen die Chance geben zu können, in der ‘FIM Supersport World Championship zu fahren. Seine Performance auf dem Lausitzring war beeindruckend und wir hoffen, dass wir auf diesem Niveau weitermachen können."

Erlebe erneut die WorldSSP Action vom Lausitzring mit dem WorldSBK VideoPass.

Beliebteste