News

Best of #AUSWorldSBK

Monday, 18 December 2017 09:25 GMT

WorldSBK Saison 2017 auf Island, Australien

Die erste Saisonrunde der MOTUL FIM Superbike World Championship wird traditionellerweise stets weit entfernt der europäischen Fans gehalten, auf dem Phillip Island GP Circuit, Australien. Wer glaubt, dass diese Tatsache die Fans davon abhält ihre Helden vor Ort anzufeuern, liegt daneben. Hier sind einige Highlights des Saison- Openers.

WorldSBK 2017 Season In

WorldSBK

On Board Runde
Stefan Bradl (Red Bull Honda Racing Team) pilotiert dich über die 4,4 Kilometer lange Strecke, um die Saison 2017 zu starten.

WorldSBK

Großartiger Save von Savadori in Kurve 11
Lorenzo Savadori (Milwaukee Aprilia) demonstrierte, wie man einem spektakulärem Highsider entkommt, bevor dieser lebensbedrohlich wird. So rettete sich Savadori im FP1 aus einem potentiellen Disaster.

WorldSBK

Fahrstil- Vergleich
Vergleiche die Fahrstile von Tom Sykes (Kawasaki Racing Team WorldSBK), Alex Lowes (PATA Yamaha Official WorldSBK Team) und Chaz Davis (ARUBA.IT Racing – Ducati) in Kurve 3 des Phillip Island Circuit.

WorldSBK

WorldSBK

Rea & Savadori in der MG Ecke
Der amtierende Champ hatte einen kurzen Zank mit Savadori in der MG Eche während der freien Trainings am Freitag.

WorldSBK

Top Drei Renn- Highlights
Die Highlights der Rennen in Down Under. Jonathan Rea (Kawasaki Racing Team) dominierte die WorldSBK, während Roberto Rolfo (Team Factory Vamag MV Agusta) in der World Superpsort vor Lucas Mahias (GRT Yamaha Official WorldSSP) um den Sieg kämpfte. 

WorldSBK

WorldSBK

WorldSBK

Rea feiert Doppelsieg zum Auftaktrennen
Jonathan Rea (Kawasaki Racing Team) feierte mit seinen Fans unter der australischen Sonne den ersten Doppelsieg der Saison. 

WorldSBK

 

Beliebteste