News

2018 bLU cRU Line-up bekannt gegeben

Friday, 10 November 2017 09:51 GMT

Yamaha benennt die Youngster für die nächstjährige WorldSSP300.

Yamaha hat dieses Jahr in der MOTUL FIM Superbike Weltmeisterschaft eine starke Saison hingelegt und nun bereits die Pläne für das kommende Jahr, die 2018 bLU cRU, bekanntgegeben. Die Piloten in selbiger kämpfen über die Saison hinweg in einem eigenen Cup und können sich damit einen offiziellen, von Yamaha unterstützen Vertrag in einer höheren Klasse für die darauffolgende Saison verdienen.

Unter den Augen von Alberto Barozzi, dem Yamaha Motor Europe bLU cRU Racing Manager, wurden in Italien die neuen Piloten gesichtet und für die FIM Supersport 300 Weltmeisterschaft 2018 ausgewählt.

Die nächstjährigen Cup-Teilnehmer sind: die Italiener Luca Bernardi, 16 und Alessandro Arcangeli, 16, der Niederländer Dennis Koopman, 20, Notis Papapavlou, 17 aus Griechenland, der Franzose Hugo de Cancellis, 16 und der 18-Jährige Galang Hendra, der mit seiner Wildcard den letzten Lauf auf dem Circuito de Jerez in diesem Jahr gewinnen konnte.

2017 ging der bLU cRU Cup an Alfonso Coppola. Er sagt: "Das war einfach unglaublich! Mit all diesen jungen, talentierten Jungs zu fahren und von David, Niccolo und Federico zu lernen war unglaublich für sie – und für mich! Es war toll, meine Erfahrung aus diesem Jahr mit Yamaha in der WorldSSP300 weiterzugeben und ich glaube, dass das neue bLU cRU Line-Up sehr stark ist. Sie sind jung, schnell und haben eine unglaublich starke Einstellung. Ich denke, dass die Qualität der Fahrer widerspiegelt, welchen Einsatz Yamaha hier bringt, um die besten, jungen Talente zu fördern und ich hoffe, dass diese Jungs weiter hart arbeiten und das Beste aus dieser unglaublichen Unterstützung von Yamaha machen.“

Alberto Barozzi , Yamaha Motor Europe's bLU cRU Racing Manager sagt: “Die erste R3 bLU cRU Masterclass hat das Programm 2017 absolviert, wo die besten Fahrer aus ihren jeweiligen R3 Cups / Challenges aus ganz Europa in einem Event zusammengekommen sind. Insgesamt bin ich mit den Ergebnissen zufrieden. Alle 11 Fahrer haben einen unglaublichen Job gemacht, nicht nur auf der Strecke, auch daneben. Ich hoffe wirklich, dass alle und jeder etwas von dieser einzigartigen Erfahrung mitnehmen konnte, nachdem sie zwei Tage mit unseren bLU cRU Markenbotschaftern fahren und von ihnen lernen konnten. Die abschließende Auwahl war sehr schwer, denn alle haben starke Leistungen gezeigt, aber die fünf Auserwählten, neben Galang Hendra, sollten stolz darauf sein, was sie erreicht haben, denn sie haben das verdient. Sie sind alle jung, schnell und hungrig auf Erfolg und sind in der Yamaha-Familie herzlich willkommen. Wir werden unser Bestes geben und all unsere uns zur Verfügung stehenden Ressourcen nutzen, um sie in der nächsten Saison in der WorldSSP300 Weltmeisterschaft zu unterstützen und ich denke, dass sie uns stolz machen werden. Ich bedanke mich beim kompletten in diesem Event involvierten Staff von Yamaha Motor Europe, dem Team MotoX Racing für die brillante Unterstützung an beiden Tagen und natürlich den bLU cRU Botschaftern David, Niccolo, Federico und Alfonso. Das ist nur der Anfang der Yamaha-Reise für diese sechs jungen Fahrer!“

Beliebteste