News

Lowes: "Portimão ist sehr aufregend und macht viel Spaß"

Wednesday, 13 September 2017 11:29 GMT

Das Pata Yamaha Official WorldSBK Duo bereit für die einzigartige Strecke

Nach drei Wochen Pause, geht es für die MOTUL FIM Superbike World Championship mit der Prosecco DOC Portuguese Round für Alex Lowes (Pata Yamaha Official WorldSBK Team) und Michael van der Mark (Pata Yamaha Official WorldSBK Team) in die zehnte Saisonrunde des Jahres.

Alex Lowes genießt das Fahren rund um das wellige Autodromo Internacional do Algarve und fühlt sich nach der erneuten kurzen Pause nach seiner soliden Leistung auf dem deutschen Lausitzring, durchaus erholt und bereit. Mit vier Erscheinungen auf dem 4,5km langen Circuit in der WorldSBK Klasse, konnte der 26-jährige schon einige gute Ergebnisse in Portugal erzielen.

Alex Lowes: "Es kommt mir so vor, als sind wir ewig nicht mehr gefahren, dabei waren es nur einige Wochen. Ich hatte einen kurzen Urlaub im Süden Frankreichs und arbeitete hart seit meiner Rückkehr. Ich habe jeden Tag mit meinen Jungs im Fitnessraum trainiert und fuhr auch einige Tage mit dem Bike. Ich freue mich sehr auf Portimão, denn die Strecke ist sehr aufregend und macht Spaß zu fahren. Ich fokussiere mich vollkommen darauf mich zu verbessern und kann es kaum erwarten auf die Strecke zurückzukehren."

Sein holländischer Teamkollege Michael van der Mark sicherte sich bereits den Sieg auf der Strecke in der WorldSSP Serie und freut sich auf erneute Rennaction, nach einem harten Wochenende in Deutschland. Nach der Bekanntgabe, dass der 24-jährige Valentino Rossi in der MotoGP™ in zwei Wochen ersetzen wird, hat der Holländer einen harten Monat vor sich.

Michael van der Mark: "Nach einem schweren Wochenende auf dem Lausitzring, freue ich mich umso mehr auf Portugal. Wir hatten hier einen guten Test im Winter und ich konnte also gute Erfahrungen mit der R1 sammeln. Es ist immer schwer hier das richtige Setup für das Bike zu finden aber dennoch eine meiner liebsten Strecken. Natürlich freue ich mich auch über die Chance von Yamaha in Aragon zu fahren, doch ich konzentriere mich nun erstmal voll und ganz auf Portimão. Ich freue mich auf das Wochenende mit den Top Jungs!"

Jetzt der gesamten WorldSBK Action folgen und das Wochenende vom 15.-17. September mit dem WorldSBK VideoPass. erleben.

Beliebteste