3 Raffaele De Rosa

RaffaeleDe Rosa

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Raffaele de Rosa bleibt ein weiteres Jahr bei MV AGUSTA Reparto Corse, nachdem sich der frühere STK1000 Meister am Ende der Saison 2018 mit fünf Podien auf dem 6. Platz der Gesamtwertung in der WorldSSP Klasse platzieren konnte.

Er begann seine Laufbahn in der italienischen Meisterschaft, stieg in die 125ccm Weltmeisterschaft auf und verbesserte sich dann später in Richtung Moto2™. 2010 kam er ins Fahrerlager der WorldSBK und sicherte sich für 2013 einen Platz im WorldSSP Team Lorini. Der Italiener de Rosa verbrachte einige Saisons in verschiedenen Klassen, bevor er 2016 STK1000 Meister wurde. Darauf folgte mit dem Althea BMW Racing Team eine schwierige Saison in der WorldSBK. Jetzt befindet sich der Italiener im zweiten Jahr aufeinander in der WorldSSP und wird 2019 auf seiner MV Agusta F3 675 sicher zu den Titelkandidaten gehören.

MV Agusta F3 675

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  26  0  0  0  0  0
WorldSSP  0  48  8  0  2  6  1
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2019 Supersport  0  8  2  0  1  1  1 7
2018 Supersport  0  12  5  0  1  4  0 6
2017 Superbike  0  20  0  0  0  0  0 15
2016 Superbike  0  4  0  0  0  0  0 21
2016 Superstock 1000  2  8  5  2  0  3  2 1
2015 Superstock 1000  0  8  6  0  3  3  1 3
2014 Supersport  0  10  1  0  0  1  0 10
2013 Supersport  0  12  0  0  0  0  0 19
2012 Superbike  0  2  0  0  0  0  0 0
2012 Supersport  0  6  0  0  0  0  0 24