60 Michael van der Mark

Michaelvan der Mark

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Der aus Gouda in den Niederlanden stammende Michael van der Mark, startete seine Karriere im Fahrerlager der Superbike Weltmeisterschaft mit dem Gewinn der European Superstock Meisterschaft 2011, dies geschah in seiner erst zweiten Saison. Danach stieg er sofort in die Supersport Weltmeisterschaft auf und führte seine Performance fort. Er wurde, ebenfalls in seiner zweiten Saison, mit 10 Podien und 4 Siegen in 11 Rennen, Supersport Weltmeister.

Aber er schrieb auch sonst noch Geschichte, als er 2013, 2014 und 2016 in Suzuka die prestigeträchtigen 8 Stunden von Suzuka gewann. Zuerst mit Honda und das letzte Jahr mit Yamaha. 2015 stieg er in die WorldSBK auf und wurde bei Honda Teamkollege von Nicky Hayden. In seinem Rookie Jahr sicherte er sich drei Plätze auf dem Podium. Danach folgte ein weiteres, solides Jahr auf Honda in dem er den vierten Rang in der Gesamtwertung belegte, bevor er 2017 zu Yamaha wechselte. Mit seinem neuen Pata Yamaha Official WorldSBK Team arbeitete er sehr hart und holte drei Podiumsplätze. 2018 zeigte van der Mark wiederum ein sehr beeindruckendes Jahr. Er kämpfte lange Zeit an der Spitze mit und belegte am Ende des Jahres, mit 10 Podien und zwei Siegen, den dritten Rang in der Gesamtwertung. Für die neue Saison zählt Michael sicher zu den Kandidaten die 2019 um den Titel in der WorldSBK fahren werden.

Yamaha YZF R1

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  1  114  23  2  9  12  2
WorldSSP  2  22  13  6  5  2  3
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2019 Superbike  0  11  2  0  1  1  0 4
2018 Superbike  0  25  10  2  5  3  1 3
2017 Superbike  0  26  2  0  1  1  1 6
2016 Superbike  1  26  6  0  2  4  0 4
2015 Superbike  0  26  3  0  0  3  0 7
2014 Supersport  2  11  10  6  4  0  3 1
2013 Supersport  0  11  3  0  1  2  0 4
2012 Superstock 600  4  10  9  6  2  1  3 1
2011 Superstock 600  1  10  4  4  0  0  2 3
2010 Superstock 600  0  1  0  0  0  0  0 30